Nolya Maeg, Die Zeitlosen Ebenen

das Szenario für Mysticora


"Seid gegrüßt, Wanderer zwischen den Dimensionen, ich merke, dass ihr mehr über meine sagenhaften Welten erfahren wollt."

thumbnail of map of Perditia
Karte von Perditia

Das Probespielmodul wird auf einer kleinen Inselgruppe namens 'Perditia' stattfinden. Obwohl dieses Szenario ein integraler Bestandteil der Welt 'Arthia' ist, ist die Bevölkerung in Perditia verschollen und kann die Inselgruppe nicht verlassen. Daher sind die Probespieler nicht in der Lage, andere Module zu beeinflussen. Die Karte des Probespiels besteht aus einem Koordinatensystem von 30x30 Feldern (d.h. 600km x 600km).

 

Das erste Mysticora Modul dieses Szenarios (Nolya Maeg), das gespielt wird, trägt den Namen 'Wege zur Macht' und spielt auf einem Kontinent namens 'Mittellande' in der Welt 'Arthia'. Die Karte dieses Kontinents hat ein Ausmaß von 350x250 Feldern (d.h. 7000km x 5000km) haben und 1000-2000 Städte, 20000 Landgüter, 2000 Gegenstände (d.h. Gegenstandstypen) und beinhält zudem wenigstens 30000 NPCs. Der Hintergrund dieses Moduls ist äußerst detailliert und komplex besteht und aus vielen Geschichten, Legenden und andere literarischen Formen. Die verschiedenen Nationen dieses Moduls unterscheiden sich in Sprache, Kultur und Gebräuchen (ähnlich den mittelalterlichen europäischen Kulturen). Einige Fantasiesprachen sind sogar neu erschaffen worden.

 

Unser neustes Probespiel ist 'Ewiger Krieg' im 'Land der Legenden'. Ein begrenzte Anzahl Spieler (4 - 8) spielen eine kurzes Kampfszenario. Jeder Spieler muß eine Stadt als Teil seiner Aufstellung wählen. Das Spiel ist zuende sobald ein Spieler durch besiegen von 2 anderen Spielern oder erreichen von 20 Prestigepunkten gewinnt. Ein Spieler gilt als besiegt sobald er entweder sein Hauptspielcharakter oder seine Anfangsstadt verliert. Sobald eine Partie zuende ist, wird kurz darauf eine neue gestartet.

 

"So lauscht dann noch meinen wundersamen Legenden..."

 zurück

 

 
[Welt]